CORINNA

Hmm... zu Corinna kann man soviel sagen.. also erstmal hab ich sie in Italien kennengelernt und weil unsere Eltern / Schwestern sehr gut befreundet waren sind wir auch so DIGGE geworden.. Gott sei dankk

als wir ganz klein waren warn wir schon immer gut befreundet und dann als ich 9?! war hab ich sie mit einer anderen freundin gefragt ob sie auch lust hätte mit delfin zu spielen hatte sie auch... das war dann auch das Jahr wo ihr stylo cusin Jannis mit war.. das Jahr kann man nicht beschrieben das war einfach nur geil!!!

(ITALIEN)

Ja und dann hörte das irgendwann auf keiner fuhr mehr nach Italien .. ich vermisste die Jahre wo es hieß morgen fahren wir los.. ich vermisste Corinna ich vermisste das Imperial und ich vermisste alle Bekannten dort..

Ich erinner mich jetzt noch daran wie geil das Regenschwimmen war bei dem wir immer die einzigsten warenn die noch geschwommen sind :-D oder wie wir immer an diesem Brunnen standen und die Wasserbomben aufgefüllt haben und fast rein gefallen sind.. :-D aber am schlimmsten war immer der Tag wo es hieß wir fahren morgen nach Hause.. alle haben Rotz und waaser geheult weil die sind einfach voll wichtig... naja dann wollte ich Corinna immer mal besuchen .. kam aber nie dazu... bis wir dann irgendwann über ICQ wieder kontakt aufgenommen haben(:

und dann hat Corinna mir erzählt das sie wieder nach Italien fahren und dann hab ich das meinen Eltern erzählt und jetzt fahren wir auch und eins kann ich sagen das wird die geilste woche in diesem Jahr endlich meinen schatzi den lunapark den strand und alles wieder sehen....

CORINNA I MISS YOU :-* freu mcih schon auf dich ILD

 

3.6.07 19:10


WUSSTEST DU ...

Wusstest Du....

- dass es unmöglich ist seinen eigenen Ellbogen zu lecken?

- dass du dir, wenn du zu fest niest, eine Rippe brechen kannst?

- dass dir, wenn du versuchtest das Niesen zu unterdrücken, ein Blutgefäss im Kopf oder Hals reißen könnte und du sterben würdest?

- dass dir, wenn du versuchtest, während des Niesens die Augen offen zu halten, selbige heraus gedrückt werden können?

- dass es für Schweine körperlich unmöglich ist in den Himmel hinauf zu sehen?

- dass 50% der Weltbevölkerung nie ein Telefonanruf gemacht oder erhalten haben?

- dass Ratten und Pferde sich nicht übergeben können?

- dass das Tragen eines Kopfhörers von nur einer Stunde die Anzahl Bakterien in deinem Ohr um 700% erhöhen?

- dass das Feuerzeug vor dem Streichholz erfunden wurde?

- dass das Quaken der Ente kein Echo erzeugt und niemand weiß warum?

- dass weltweit 23% aller Photokopiererschäden von Leuten erzeugt werden, die darauf sitzen um ihren Hintern zu kopieren?

- dass du in deinem ganzen Leben, während dem Schlafen ungefähr 70 Insekten und 10 Spinnen essen wirst? (Mmmmh!)

- dass Urin unter dem Schwarzlicht leuchtet?

- dass Zungenabdrücke genau wie Fingerabdrücke einmalig sind?

- dass über 75% aller Menschen (ich auch), die dies hier lesen, versuchen werden, ihren Ellbogen zu lecken? Es geht wirklich nicht!

- Wenn Du 8 Jahre, 7 Monate und 6 Tage schreien würdest, hättest du genug Energie produziert um eine Tasse Kaffee zu erwärmen. (Ob sich das lohnt?)

- Der Orgasmus eines Schweines dauert 30 Minuten.

- Wenn du deinen Kopf gegen die Wand schlägst, verbrauchst du 150 Kalorien.

- Eine Kakerlake kann 9 Tage ohne Kopf überleben bevor sie verhungert.

- Einige Löwen paaren sich bis zu 50 mal am Tag.

- Schmetterlinge lecken an ihren Füßen.

- Elefanten sind die einzigen Tiere, die nicht springen können......(Ist wohl auch besser so)

- Der Urin einer Katze phosphoresziert im Dunkeln. (Wen bezahlt man eigentlich, um so etwas zu erforschen?)

- Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn.

- Seesterne haben kein Gehirn.

- Polarbären sind Linkshänder.

- Menschen und Delphine sind die einzigen Lebewesen, die wegen der Freude Sex haben.


3.6.07 19:09


Der Test

natürlich darfst du nicht mogeln.
also guck nicht nach unten gehe alles der reihe
nach, schritt für schritt

du wirst dich erschrecken wenn du mitten drin bist.
immer cool bleiben und weiter machen,
auch wenn deine Psyche dabei belastet wird.
((wenn du ein name aussuchen sollst dann
sei dir sicher das du die leute auch kennst))

da spiel kostet dich nur 3 min also konzentriere dich
und beantworte alle Fragen reflexartig mit Gefühl.

der Typ der es mir geschickt hat meinte seine Wünsche
hätten sich 10 min später verwirklicht.

also nimm dir ein BLATT und was zu SCHREIBEN
und nicht Vergessen immer Schritt für Schritt lesen
sonst bereust du es.
















guck nicht zu schnell nach unten sonst machst
du alles kaputt.























schreibe senkrecht die zahlen 1-11 auf dein Blatt


























2.neben der zahl 1 und 2 schreibst du irgendeine zahl


























3.neben die zahl 3 und 7 schreibst du namen
vom anderen Geschlecht (unterschiedliche)
guck nicht nach ganz unten, vergess nicht.
schritt für schritt.


































4. schreib irgendwelche namen
(zb:von familie oder freunde )nach der zahl 4,5 und 6

































5.schreib 4 Titeln von Lieder, die du kennst .Bei 8,9,10 und 11 .

































6.und jetzt wünsch dir was





























nun wirst du aufgeklärt

1.du muss dieses spiel an eine bestimmte anzahl
an personen weiter erzählen.
die anzahl, die du hinter der zahl 2 eingegeben hast

2.die person hinter der zahl 3 ist die person die du liebst.

3.auf platz 7 ist jemand den du sehr gern hast aber mit den
es nicht klappt.

4.hinter der 4 ist jmd an den du sehr hängst.

5.hinter der 5 ist jemand den du sehr gut kennst.

6.die person hinter der 6 ist dein glücksbringer
dein ( luckystar )

7.das lied nummer 8 bezieht sich auf die person nummer 3.

8.der titel von lied nummer 9 ist für person nummer 7

9.lied nummer 10 spricht dich am meisten an.
(es ist gut für deine Seele )

10.das lied nummer 11 hebt deine gefühle hevor, was das leben angeht.

schick diese Nachricht in den folgenden min an 10 unterschiedliche
Personen und dein wunsch wird sich erfüllen.
Wenn du es nicht tust wirkt dies umgekehrt und du wirst 10 jahre lang
von Pech verfolgt sein.

also kopieren und weiterschicken.Viel Glück
3.6.07 19:08


Abkürzungen

BMW --) Besser man wandert

Edeka --) Ein dummer Esel kauft alles.

Fiat --) Fehler in allen Teilen.

Ford --) Für Opa reicht der.

Ikea --) Idioten kaufen einfach alles.

Mazda --) Müll auf zwei drehenden Achsen.

Puma --) Probier unbedingt mal Adidas.

Seat --) Sehen,einsteigen,aussteigen,totlachen

VW Golf --) Völlig wertloses Gerät ohne logische Funktion

Benz --) Bei Elch Notbremse ziehen!

Mazda --) Mein Auto zerstört deutsche Arbeitsplätze.

Fiat --) Für Italiener ausreichende Technik.

Opel --) Optische Perfektion Ersetzt Leistung

Kawasaki --) Kaum Annehmbar Was An Schrott Alles Käuflich Ist

Honda --) Hält Ohnehin Nur Drei Ampeln

Manta --) Mülleimer Als Notdürftiges Transportmittel Ausgebaut

Haribo --) Hält Alle Rekorde Im Brechmittelverein Oberösterreich

Post --) Personen Ohne Sinnvolle Tätigkeit

Siemens --) Sicher Ist Einens , Man Erhält Nur Schrott
oder : Selten Ist Etwas Mit Elektronik Noch Schlechter

Nike --) Nur Idioten Kaufen Es

DHL --) Dauert halt länger

 

 

 

3.6.07 19:07


Chat mit Folgen

Chat mit Folgen

Sie saß am PC wie fast jeden Abend. Immer wenn sie nach Hause kam, setzte sie sich an ihren Computer, wählte sich ins Internet ein und blieb so lange drin, bis ihre Mutter sie ins Bett scheuchte.
Aber an diesem Tag war es anders. Sie hatte sich verliebt. Es verging kaum eine Minute, wo sie nicht an ihn dachte. Sie hatte nur seinen Nicknamen im Kopf und seine Beschreibung. Andauernd dachte sie darüber nach wie er wohl aussehen würde. Sie hatten nie so richtig über sich selbst geredet, nie über persönliche Details wie genauer Wohnort oder so. Sie wusste nur, dass er in Deutschland wohnte wie sie selbst, aber etwa 400km weit entfernt, zu weit zum besuchen. Sie konnte ihm vertrauen, konnte sich loslassen, konnte sich fallen lassen, wenn sie mit ihm Chattete, was sie sonst nicht konnte. In real war sie sehr schüchtern, traute sich kaum etwas zu. Doch im Chat, wenn sie mit ihm sprach, dann konnte sie sich richtig fallen lassen und ihren Gefühlen freien lauf lassen. Doch dass sie sich in ihn verlieben würde, daran dachte sie nie. sie hielt es nicht für möglich, sich in einem Chat zu verlieben, doch nun war es passiert; sie konnte nichts mehr dagegen machen.
Es vergingen einige Tage. Sie dachte pausenlos an ihn, war schon öfters so nah dran, es ihm zu gestehen, aber sie schaffte es nie. Doch dann kam der Tag, an dem sie beschloss es ihm zu sagen.
Als sie sich nach der Schule an ihren PC hockte und in den Chat ging, war er nicht da. Sie wartete lange, doch er kam nicht. Sonst war er immer da. Jeden Tag um die selbe Zeit. Doch heute nicht.
Sie hatte keine Ahnung was dazwischen gekommen war und befürchtete schon das schlimmste. Und da kam ihr die Idee, ihre E-Mails nachzulesen.
Sie hatte Post, es war eine Mail von ihm. Als sie den Betreff las, stieg ihr ein eigenartiges Gefühl auf. Ein mulmiges Gefühl in ihrem Bauch...Ein Gefühl, das ihr die Luft wegblieben liess. Im Betreff stand: Es tut mir leid, ich mag dich nicht...
Sie machte die Mail auf...
Na du!
Es tut mir leid, ich hätte es dir schon viel eher sagen sollen, hätte es niemals so weit kommen lassen dürfen. Ich bin nicht der, den du denkst. Ich bin nur ein gewöhnlicher Mensch, kann mit dir ehrlich gesagt nichts anfangen. Ich habe dich die ganze Zeit nur belogen. In Wirklichkeit wollte ich nur jemanden verarschen.
In Wirklichkeit kann ich dich nicht leiden. Du mit deinem ewigen Gejammer, du, mit deiner völlig abartigen Sicht zum Leben und allem. Ich habe mitgespielt, weil es das war, was du wolltest. Aber ich kann dich nun mal nicht leiden, deswegen werde ich dich jetzt auch in Ruhe lassen. Das ist das letzte was du von mir hörst.
-------
Sie konnte es nicht glauben. Jedes Wort fühlte sich so an, als würde ein Messer in ihr Herz stechen. Es tat so fürchterlich weh, als sie das las.
Die Tränen konnte sie nicht mehr zurückhalten. Sie rollten über ihre Wangen, bis zum Kinn. Es fühlte sich an, wie Dornen die sich in sie hineinfraßen. Sie war alleine daheim; zum Glück. So hätte sie es sich nie getraut, aus ihrem Zimmer zu gehen. Und das Weinen konnte sie auch nicht mehr unterdrücken. Es kam aus ihr heraus, als hätte sie seit Jahren nicht mehr geweint. Sie hatte das Gefühl, als würden diese Worte alles in ihr zerstören, verbrennen...
Sie wollte nicht mehr. Er war die einzige Person, der sie vertraut hatte. Der sie alles über sich erzählt hatte. Doch es war alles nur Show...Er war nicht real, diese Person die sie liebte, hasste sie.
Sie wollte nicht mehr leben. Alles, woran sie geglaubt hatte, war eine Lüge. Und das schlimmste war immer noch, dass er es ihr so sagen musste. Er hätte es auch anders tun können...Aber wieso so? Und wieso gerade sie, und nicht eine andere naive Chatterin?
Sie sah nicht mehr richtig, ihre Augen waren voller Tränen. Und in ihr brannte es förmlich. Sie konnte sich noch daran erinnern, dass ihre Mutter einmal Schlaftabletten gekauft hatte...
Im Bad musste sie sein, wie vor einigen Tagen auch noch, als sie sie per Zufall gefunden hatte.
Sie setzte sich wieder an den PC, vor ihr der Posteingang - Keine neuen Nachrichten...
Der Deckel des Röhrchens spickte weg, als sie es aufmachte. Darin hatte es einige weiße Tabletten. So klein und doch so gefährlich. Sie nahm sich eine raus und schluckte sie. Es war ekelhaft; es schmeckte fürchterlich bitter, aber die Tablette verschwand sofort in ihrem Magen.
Der Rest kann ja nicht schlimm sein, gleich ist es eh vorbei dachte sie sich, und schluckte den Rest der Tabletten auch.
Wie lange sie da saß und auf Post von ihm wartete konnte man nicht sagen. Es mussten Stunden gewesen sein.
Ihr Kopf wurde immer schwerer, die Augenlider waren so schwer wie Blei. In ihrem Magen brannte es, doch sie spürte es nicht mehr. Alles war wie durch Watte gedämpft.
Der kopf sank auf die Tastatur, ihre Augen schlossen sich...Das Herz wurde immer langsamer, alles schlief ein. Für immer.
Man fand sie am nächsten Morgen. Tot vor dem PC, in der Hand das leere Röhrchen.
Und auf dem Bildschirm, eine Nachricht. Irgendwer musste sie geöffnet haben. Darin stand:


hallo!
Gott, was hat denn mein Bruder fürn Mist geschrieben? Tut mir leid, ich habe das nicht geschrieben...Glaub mir bitte...Ich könnte dir niemals wehtun...Denn ich liebe dich.


3.6.07 19:06


Theresa

hier wollte ich nochmal ne seite für meine süße kleene tess machen:-*

also die sachen die ich dir schon imma sagen wollte aba es nie so naja zeigen konnte!!

erstmal:

ohne dich wär mein leben so langweilig... egal wie das die anderen sehen egal was die von mir denken ....

ich mein speziell die wunde an deiner hand... das ist eine ewige erinnerung an mich:-* oh meine mausi was würd ich nur ohne dich machen!?

was an diesem abend passiert is soll niemand so genau wissen... es war schreklich was glaubst DU wie ich mich gefühlt hab?

auf jeden fall an den schönen tagen ham wir imma ne mennge fun!!EGALO was wir machen....

ich zähl mal n paar sachen auf an die ich mich gerne erinnern werde:

-die tatoos im gesicht die wir uns da reingematscht haben obwohl man wusste das man die erst nach tagen wieder abbekommen würde.. nach2 h hatten wir diese tatoos oder naja mehr die haut entfernt:D:D

-unser US5 konzert:P

-DIE MARIO NACHT:D:D:D:D:D

-alles in einem an menge spaßßßßßßßßßßß:-*

ach man tess:-) ich will dich nieee verlieren ...

3.6.07 19:04


Handball

So erstmal so zum handball ;-) handball ist soooo ein geiler sport alda.... echt hab auhc viele freunde da:-D:-D

meine mannschaft erstmal:ramona,lara,lara,becky,hanna,charlotte,evelyn,jessi...,franzi.........und so weiter...

dann wollt ich tüllich noch sagen wir sond handball weltmeister:-):-):-):-):-):-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

der rest der bilder kommt bald

3.6.07 19:03


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de